SSL-Gesicherte Verbindung

Razer OSVR HDK 2 Virtual Reality Headset

Hersteller Razer
Artikel-Nr. VR17-B1412000-B3M1
Lieferanten ID VR17-B1412000-B3M1
Energielabel & Attribute Neu
New CHF
  • Lieferzeit: 2-3 Wochen ab Lieferantenlager
CHF 596.00

Razer OSVR HDK 2 Virtual Reality Headset

Virtual Reality ist die Zukunft der interaktiven Unterhaltung. Mit der OSVR HDK 2 bieten Razer und Sensics, nach der HDK 1.0 und 1.4, nun die dritte Version ihrer VR-Brille an, die auf eine quelloffene Plattform zur VR-Entwicklung setzt. Dadurch wird die Kompatibilität zu anderen Herstellern und Geräten erhöht und es kann eine individuelle VR-Erfahrung geschaffen werden. Mit der OSVR HDK 2 richtet sich Razer vor allem an Entwickler und Early-Adopter.


Die Features der Razer OSVR HDK 2 VR-Brille im Überblick

  • Zwei OLED-Displays mit je 1.080 x 1.200 Pixeln bei 90 Hz
  • Besonders großes Sichtfeld von 110° für höchste Immersion
  • Dioptrien-Anpassung zwischen -2,5 und +4,5 Dioptrien
  • Ergonomisches Design & bequem anpassbares, elastisches Halteband
  • Hochgenaues und verzögerungsfreies Head-Tracking dank IR-LED-Sensor
  • Bewegungserfassung für drei Translationsfreiheitsgrade & drei Rotationsfreiheitsgrade
  • Freies Bewegen in einem Raum von ca. 2,5 x 2,8 m
  • Unterstützung von OSVR-kompatibler Hardware & jedem PC-kompatiblem Gamepad

Hochentwickelte VR-Technik der neuesten Generation

Razer spendiert dem OSVR HDK 2 HMD zwei OLED-Displays mit einer Auflösung von je 1.080 x 1.200 Pixeln, die ein weites 110-Grad-Sichtfeld darstellen. Die Bildwiederholrate der beiden Displays liegt bei 90 Hz. Der Abstand der Linsen zu den Augen (Dioptrien-Anpassung) lässt sich bequem per Drehrad justieren. Die HDK 2 nutzt ein duales Linsensystem, das für ultrascharfe Bilder sorgt. Um dabei den Fliegengittereffekt zu verringern wird die IQE-Technologie eingesetzt.


Modular aufgebaute VR-Brille

Durch Infrarot-Dioden in der Front der VR-Brille kann mittels der IR-Kamera mit 100 Hz jede Kopfbewegung innerhalb eines Bereichs von ca. 2,5 x 2,8 m erfasst werden. Die Faceplate ist jedoch austauschbar und ein Leap-Motion-Sensor ist bereits in Aussicht, der die Erfassung der Umgebung ermöglicht. So können die eigenen Hände zukünftig als Controller genutzt werden.


Das wachsende Ökosystem von OSVR

Die OSVR-Vereinigung besteht aus über 250 Partnern aus der Industrie sowie über 50 akademischen Partnern. Darunter sind Unternehmen wie Intel, NVIDIA, Acer, Ubisoft, Gearbox Software und Legendary Studios. Neben dem OSVR-Content auf Steam, der inzwischen auf über 400 Spiele, Programme und Videos angewachsen ist, gibt es somit auch schon spezielle OSVR-Hardware, wie den Leap Motion 3D-Bewegungscontroller, Nod Labs Project GOA und einige weitere. Durch die Kompatibilität zu SteamVR können auch viele für die HTC Vive entwickelte Spiele mit der Razer OSVR HDK 2 gespielt werden. Auch wenn es keine offizielle Unterstützung von Oculus-Content gibt, gibt es inoffizielle Workarounds in der OSVR Reddit Community.


Systemvoraussetzungen der Razer OSVR HDK 2

  • Prozessor (CPU): Intel Core i5 4590 / AMD FX-8350 oder besser
  • Grafikkarte (GPU): NVIDIA GeForce GTX 970 / AMD Radeon R9 290 oder besser
  • Arbeitsspeicher (RAM): mind. 8 GB
  • Videoausgang: HDMI-1.3-Videoausgang an der Grafikkarte
  • USB-Anschlüsse nötig: 1x USB 2.0 (3.0 empfohlen) + 1x USB 2.0 für optionalen Anschluss der IR-Kamera
  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1 oder Windows 10 (nur 64-bit)

Achtung: Zum Betrieb der Razer OSVR HDK 2 VR-Brille über den HDMI-1.3-Videoeingang ist ein zusätzlicher (!) freier HDMI-1.3-Videoausgang an der verwendeten Grafikkarte oder ein entsprechender Adapter notwendig, falls der primäre HDMI-Videoausgang bereits durch einen angeschlossenen Bildschirm belegt ist. Die Razer OSVR HDK 2 kann nicht über eine HDMI-Buchse eines ggf. vorhandenen Onboard-Grafikchips auf der Rückseite des Mainboards angeschlossen werden.


Display:

  • Typ: 2x AMOLED
  • Auflösung je Display: 1.080 x 1.200 Pixel
  • Bildwiederholfrequenz: 90 Hz
  • Sichtfeld: 110°
  • Einstellbarer Dioptrienausgleich: -2,5 bis +4,5 Dioptrien

Bewegungserfassung:

  • Intern: Gyroskop, Beschleunigungssensor, Magnetometer
  • Extern: Infrarotsensoren

Anschlüsse (Headset):

  • 1x USB 3.0
  • 1x Video-Eingang (HDMI 1.3)

Lieferumfang:

  • 1x Razer OSVR HDK 2 VR-Brille
  • 1x IR-Kamerasensor
  • 1x Anklemmbarer Gürtel-Hub inkl. 3,5-mm-Klinkenanschluss
  • 1x diverses Zubehör

Date added: 2019-02-07 09:31:02 / SID: 335270 / DID: VR17-B1412000-B3M1

Xerox Cashback
/* RESIZE YOUTUBE */ /* RESIZE SLIDER */